Landkreis Heidenheim
LandkreisHeidenheim

Aus der Presse

2018

15.03.2018 Steinheimer Zeitung

2017

28. August 2017  18:00 Uhr

Augsburger-Allgemeine

 

Benefiz-Oldtimer-Treffen

Alte Autos und Musik für einen guten Zweck

 

Das Nördlinger Tierheim veranstaltet am Samstag ein Benefiz-Oldtimer-Treffen auf der Kaiserwiese. Neben vier Live-Bands treten auch mehrere Tanzgruppen auf

 

Am kommenden Samstag ist die Nördlinger Kaiserwiese der Anlaufpunkt für Tier- und Autoliebhaber. Das Tierheim Nördlingen veranstaltet ihr zweites Benefiz-Oldtimer-Treffen. Im vergangenen Jahr sind rund 300 Liebhaber mit ihren alten Autos zur Ausstellung gekommen. „Trotz des schlechten Wetters waren 700 Besucher da“, erinnert sich die Leiterin des Tierheims, Manuela Kaußen.

Die Planungen für das zweite Benefiz-Treffen haben bereits kurz nach der ersten Veranstaltung begonnen. Vier Live-Bands spielen in der Ankerhalle, dazwischen werden Tanzgruppen auftreten. Auf dem Außengelände stehen dann die Oldtimer. Daneben werden mehrere Betreiber von Foodtrucks Essen für die Besucher anbieten. Das THW stellt einen Pool auf. Bei einem Flohmarkt können Interessierte nach brauchbaren oder ausgefallenen Utensilien suchen. Der Eintritt ist frei.

 

Rund 30 Helfer werden am Samstag im Einsatz sein. „Meine Töchter und deren Freunde helfen auch mit“, sagt Kaußen. Die Veranstaltung sei für die Leiterin ein wichtiger Termin für das Tierheim: „Wir wollen unsere Arbeit vorstellen.“ Es sei wichtig, dass diese in der Öffentlichkeit wahrgenommen werde. Zudem seien die ehrenamtlichen Vereinsmitglieder auf die Spenden angewiesen.

Derzeit beherberge das Tierheim mehr als 80 Katzen. Mitte August habe es eine Futterspendenaktion gegeben. „Viele Leute haben uns was gebracht“, sagt Kaußen. Im Herbst soll dann auch der Anbau des Tierheims fertig sein. „Dann können noch mehr Tiere aufgenommen werden.“ (dwo)

 

 

Benefiz-Oldtimer-Treffen: Das Programm der Veranstaltung am Samstag, 2. September:

11 Uhr The Swinging Jangos (dazwischen Tanzgruppe Country Twisters Heidenheim)

13.30 Uhr Tanzgruppe RRC Neuler- Schwenningen

14.00 Uhr Tanzgruppe Dusty Boots

14.30 Uhr Rocked 54

15.30 Uhr Tanzgruppe Doogies

17.00 Uhr Cut the Gas

19.00 Uhr Boggie Tones

 

Link:

http://www.augsburger-allgemeine.de/noerdlingen/Alte-Autos-und-Musik-fuer-einen-guten-Zweck-id42522226.html?utm_term=Autofeed&utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Facebook#link_time=1503937338

Country-chormusik im Römerstadel

 

Heidenheimer Zeitung 27  Juni 2017

 

Niederstotzingen. Der Gesangverein Liederkranz 1880 e. V. führt Country-chormusik auf: Am Samstag, 1. Juli, 19.30 Uhr, werden im Römerstadel (Kleine Gasse 32) Westernund Countrylieder vom Männerund Frauenchor erklingen. Mit viel Aufwand wird der Stadel in einen Saloon umgestaltet. Der Kinderchor der Grundschule lockert das Programm auf. Die Westerngruppe „Country Twisters“aus Heidenheim wird Westerntänze aufs Parkett legen. Begleitung: Markus Schmid am Klavier

Facebock Beitrag Tierheim Nördlingen Juli 2017.

Auf zu Vol.2
Wenn ihr uns wieder unterstützen möchtet, meldet euch einfach bei uns.
Das Treffen ist Markenoffen.
Ob US-Cars,Oldtimer,Youngtimer,Bikes,Mofas,Trabbis,Bulldog oder sonstige Klassiker, jeder einzelne von euch ist herzlich Willkommen
Wir haben drei Livebands am Start:
The Swinging Jangos
Die Rockabilly Band Rocked 54
Und die legendären Boogie Tones aus Nürnberg!
Tänzerisch sorgen für beste Stimmung:
Dusty Boots
und die Country Twisters HDH
Die Doogies aus Nürnberg ...
Rock´n Rollclub Neuler-Schwenningen
Ganztägig: Händler- und Ausstellermeile,Großer Pool des THW Nördlingen,buntes Kinderprogramm.
Mega Streetfoodmeile
Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Tag mit euch!

2016

Giengen 01.09.2016

Halb8 - In Giengen spielt die Musik
 
Zum Abschluss der diesjährigen Halb8-Reihe sorgten Danny Wuenschel & Band gestern mit toller Country- und Rock-'n'Roll-Musik für einen wunderbaren Konzertabend. Eine klasse Band, 650 begeisterte Menschen, laue Temperaturen und die spontan auftanzende Line-Dance-Gruppe "Country Twisters" waren die Zutaten für dieses gelungene Halb8-Finale!
 
 
Link
LinLLLllL

Heidenheim 30.07.2016

Nördlingen 02.07.2016

BAD ÜBERKINGEN Montag 18.02.2016

Countrymusik für "Aktion Rückenwind"

Linedancing für den guten Zweck: Ein Konzert für das GZ-Aktionsprojekt "Rückenwind" hat am Samstag rund 60 Gäste nach Bad Überkingen gelockt.

Fast den ganzen Abend über huldigten "PJ-Bandit & Thomas" in der TSV-Halle der amerikanischen Countrymusik. Das Duo spielte Johnny Cash, Alan Jackson und Willie Nelson und lockte die Linedancer aus der Region auf die Tanzfläche. Da waren die "Country Twister" aus Heidenheim, die "Country- und Linedance-Freunde Filstal" und die "Five Valleys Linedancer" aus Geislingen. Passend zur Musik waren viele mit Cowboyhut und Stiefeln oder in Cowgirl-Corsage gekommen.

Während Peter Joachim Heinle alias Bandit und Thomas Schnabl mit Bass und Gitarren, Mundharmonika und Mandoline Country-Flair verbreiteten, boten die Tänzer als Paare, im Kreis oder in der Reihe ein schönes Bild.

Als sich gegen später die Saallichter verdunkelten, hielt es niemanden mehr auf den Plätzen - zu Country kamen Hits der 1980er, und zu den Linedancern gesellten sich Foxtrott-Tänzer. Der Gitarrenkoffer, der als Spendenbox für das GZ-Aktionsprojekt "Rückenwind" diente, füllte sich rasch 

Link zur Zeitung

http://www.swp.de/goeppingen/lokales/landkreis_gp/Countrymusik-fuer-Aktion-Rueckenwind;art1210078,3634656

2014

In Heidenheim in der Zeitung

Heidenheimer Zeitung US-CAR Treffen Giengen an der Brenz 2014

 

Giengen

Muskulöse Cars treffen elegante Klassiker

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr luden Rainer und Denise Tegel am Sonntag zur zweiten Auflage des US-Car-Treffens. Und wieder strömten die Besucher in Massen.

 

 

Fahrzeug um Fahrzeug enterte selbst noch um die Mittagszeit den Parkplatz des Fachmarktzentrums im Ried. Es schien, dass nicht nur die zahlreichen Besucher, deren Zahl sich über den gesamten Sonntag gesehen locker im vierstelligen Bereich bewegt haben dürfte. Auch die Zahl der Teilnehmer war in diesem Jahr um ein Vielfaches höher als im Vorjahr. „Ausnahmezustand im Ried“, waren so dann auch die Worte von Rainer Tegel, der die Veranstaltung mit dem Namen „Dreams on wheels“ auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit seiner Frau auf die Beine gestellt hatte.

 

 

Knapp dreiviertel des Parkplatzes war dann auch mit zahlreichen Kultautos aus amerikanischer Produktion belegt. Egal ob Cadillac, Camaro, Lincoln oder Ford Mustang: für Liebhaber amerikanischer Straßenkreuzer aus den Zeiten Elvis Presleys oder Musclecars aus den 60er- und 70er-Jahren war ebenso etwas geboten wie für die stolzen Besitzer und Bewunderer modernerer US-Automobile aus den Häusern Corvette und Hummer. Ebenfalls in großer Zahl mit dabei: Besitzer amerikanischer Motorräder und die Mitglieder des Oldtimer-Clubs Giengen, die einige der automobilen Schönheiten stellten.

Der Großteil der Fahrzeuge stammte aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Neben den Fahrzeugen mit Heimspiel und Heidenheimer Kennzeichen fanden auch viele Dillinger, Günzburger, Ulmer, Neu-Ulmer, Göppinger und Aalener den Weg ins Ried.

 

 

Den ganzen Tag über gab es zudem ein buntes Rahmenprogramm. Die Country-Liveband „Traveling Bones“ übernahm den musikalischen Teil, in den Spielpausen übernahmen verschiedene Tanzgruppen die Unterhaltung der Gäste. Neben den Herbrechtinger Squaredancern „Magic Moments“ wussten etwa die Breakdancer der „Mega Moves“, ebenfalls aus Herbrechtingen, mit ihren akrobatischen Tanzeinlagen das Publikum zu begeistern.

Weitere Programmpunkte: die Auftritte der Linedance-Gruppe „Country Twisters“ aus Oggenhausen und den „Steamboat Linedancer“ aus Schwäbisch Gmünd. Für Essen und Trinken war ebenfalls gesorgt. Der Erlös des Tages aus Bewirtung und Spenden kommt auch in diesem Jahr wieder der Aktion Drachenkinder von Radio7 zugute.

Wichtige Infos

 

Trainings  Termine 

 

Training Gruppe 4

Montag 12.11.2018 ab 19:00 Uhr 

 

Training Gruppe 5

Donnerstag 15.11.2018 ab 18:00 Uhr

 

Training Gruppe 1

Freitag 09.11.2018

ab 19:00 Uhr

 

Training Gruppe 2

Sonntag 11.11.2018

16-19 Uhr

 

Alle Termine sind in der Tanzschule Dance Club Highway in

89555 Steinheim am Albuch Hauptstraße 54.

Nächster Workshop

 

10.11.2018 im Dance Club in Steinheim ab 19:00 Uhr pro Person 5,50€ für Mitglieder für Gasttänzer 7,50€ 

Nächste Kurse I

 

Info folgt

 

Tanzschule: Dance Club Highway

Haupstraße 54

89555 Steinheim am Albuch

Events:

 

Nächter Auftritt

 

Kontakta Aalen 

Auftritt am.

Do.15.11.18 um 13:30 Uhr

Fr.16.11.18 um 13:30 Uhr

So.18.11.18 um 13:45 Uhr